Attila Pinter Memorial 2014 – UWW erstmals mit einer Mannschaft vertreten!

Am 15.3.2014 startete erstmals in der Geschichte eine komplette UWW-Mannschaft mit einer Nachwuchsgymnastin (Nina Böhm), einer RG-Juniorin (Laura Safar), zwei Nachwuchsturnerinnen (Katrin Palicka und Selina Smolka), zwei KT-Juniorinnen (Olivia Wasik und Megan Leybourne), einem Nachwuchsturner (Filip Grgic) und ein KT-Junior (Richard Palicka) bei einem der größten internationalen Junioren-Nachwuchs-Cup von Österrreich!

ZIMG_2426IMG_2424wei weitere Turnerinnen der UWW (Hannah Schmid und Jasmin Lejsek) durften die Wiener Mannschaft verstärken.

Somit war die UWW mit 10 Aktiven vertreten und einer der stärkst vertretenen Vereine bei dieser Meisterschaft. Wir konnte den 10. Platz in der internationalen Wertung und den 6. Platz in der nationalen
Wertung belegen. Alle anderen Mannschaften bestanden aus den besten RG, Tui und Tu eines Bundeslandes! Unser Teilnehmer konnten die Länder OÖ, Stmk, NÖ, GB, Sbg, Kärnten und die CH schlagen!

Unsere Gastturnerin Bianca Frysak erturnte den fantastischen 2. Platz international und gewann somit die nationale Wertung bei den Juniorinnen!!!

Bravo!
IMG_2430IMG_2418IMG_2397

RG: international/national

6./5. Nina Böhm (Nachwuchs)

7./6. Laura Safar (Juniorinnen)

 

Tui:  international/national

21./15. Selina Smolka (Nachwuchs)

29./21. Katrin Palicka (Nachwuchs)

11./7. Olivia Wasik (Juniorinnen)

13./8. Hannah Schmid (Juniorinnen)

21./15. Megan Leybourne (Juniorinnen)

22./16. Jasmin Lejsek (Juniorinnen)

IMG_2404

Tu:  international/national

17./10. Filip Grgic (Nachwuchs)

21./12. Richard Palicka (Junioren)

IMG_2400

Unsere Südstadtschützlinge präsentierten sich gut!

IMG_2432

%d Bloggern gefällt das: