Kärntner Landesmeisterschaften der Turner

Wie jedes Jahr traf sich auch heuer wieder die Elite der Turner am 1. Mai in Kärnten/Klagenfurt. Ein ausgezeichneter Wettkampf um sich vor den Jugendstaatsmeisterschaften mit den Besten von Österreich messen zu können. Von unserem Verein fuhren die 3 stärksten Turner ihrer Altersklasse.20140501_184030

20140501_183955Richard Palicka vertrat die UWW in der Jugend 1. Er turnte wegen Fußschmerzen nur 4 von 6 Geräten, konnte jedoch am Reck die beste Wertung mit 14,70 Punkten erzielen. Jeweils Zweiter wurde er am Seitpferd (12,05 Punkten)  und an den Ringen (14,50 Punkten). Gesamt 6. Platz.

Filip Grgic trat in der stark besetzten Jugendstufe 2 an. Er erbrachte seine persönlichen Bestleistung mit 76,35 Punkten und erreichte somit den guten 14. Platz.

Unser jüngster Starter, Bruno Baccolini, erreichte bei der großen Gruppe der Jugend 3 den guten 21. Platz mit 78,3 Punkten.

 

Richard uns Filip durften „alleine*“ bis Samstag in Klagenfurt bleiben, um mit den Besten von Österreich gemeinsam zu trainieren und sich für den den Kärnten-Cup vorzubereiten!

 

* Sie wurden vom Bundesfachwart Dieter Egermann betreut, da Ich leider wieder nach Wien musste. Die Mädchen hatten am Samstag einen wichtigen Quali-Wettkampf im Dusika. So fuhr ich an diesem verlängerten Wochenende 2x nach Klagenfurt!

%d Bloggern gefällt das: