Jan Gajdos Memorial 2015 (CZ) – UWW wieder gut vertreten!

Als einzige reine Vereinsmannschaft von Österreich präsentierte sich das UWW-Nachwuchsteam recht brav beim intern. Jan Gajdos Memorial am 21./22. Nov. 2015 in Brünn/CZ.

An diesem großen Nachwuchstunier nahmen schon viele Kids teil, die später mal bei EM, WM und OS starteten. Somit ist es in unserer unmittelbaren Umgebung eines der größten internationalen Events. Es wurde streng nach internationalen Vorschriften gewertet. Die Leistungsdichte war enorm hoch. Jedes Zehntl war wichtig!

Sieger: Das wirklich sehr gute schwedische Team mit Ida Staafgüle (1. mit 48,15 Pkt), Cecilia Wrangdahl (2. mit 47,7 Pkt) und Tonya Paulssun (4. mit 46,5 Pkt).

Die UWWlerinnen war neben dem österreichischen Nachwuchsteam die einzigen Österreicherinnen bei diesem doch sehr hochwertigen Meeting für Mädchen unter 12 Jahren (JG 2003 und jünger). Darauf können wir sehr stolz sein, dass wir ein komplettes Team als Verein schicken können!

Katrin Palicka wurde kurzfristig vorher (im Auto bei der Anreise) gefragt, ob sie das Nachwuchsnationalteam verstärken möchte, da eine Turnerin ausgefallen ist und sie die nächste auf der Kaderliste wäre. Natürlich kann man da nicht nein sagen! 🙂 Ist doch eine Ehre! Somit durfte sie das erste Mal “öffentlich” Österreich im Ausland vertreten!

jgm1kSONY DSCSONY DSCSONY DSC

Unser Mannschaft nahm Sarah Ruben (Wien) auf, die auf gut Glück angereist ist, damit wir wieder ein komplettes Team wurden und sie starten durfte.

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

 

In diesem Wettkampf präsentierten unsere Turnerinnen einige “neue schwerere“ Elemente.

Julia Gutmann bemühte sich sehr! Als quasi Quereinsteigerin mit erst knappen 3 Jahren Trainingserfahrung, erreichte sie – leider ein Sturz am Balken – den 42. Platz mit 35,683 Punkten (1 Punkt Verlust).
Neu: Konter, Strecksalto Abgang am Balken

SONY DSC

Laura Wild, unsere Jüngste (2006), zeigte ihr Können. Die Schraube am Boden hat sie cool hingestellt. Am Stufenbarren leider ein Sturz beim sehr guten Handstand am oberen Holm. Dafür wurde er aber gewertet! Und am Balken leider zwei Stürze bei beiden Flicks! In Summe, als eine der jüngsten Starterinnen, Platz 45. mit 34,183 Punkten (mit 3 Stürzen).

SONY DSCSONY DSC

Nelli Hübner, die am Vortag schnell neue Stufenbarrenleder einturnte, da sie ihre in Wien vergessen hatte, präsentierte sich trotzdem sehr gut. Leider war es dann doch der Stufenbarren (- 4 Punkte, da ein Element fehlte), der es verhinderte, einen Platz weiter vorne zu belegen. Auch ein Sturz am Balken kam noch hinzu! Rang 48 mit 32,217 Punkten (mit 5 Punkten Verlust).
Neu: freies Rad am Balken, Schraube am Boden.

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Gesamt erreichte unser Team den 11. Platz!

Katrin Palicka startete mit der Nachwuchsnationalmannschaft. Am Stufenbarren zeigte sie eine sehr schöne Übung mit Doppelsalto Abgang (erstes Mal im Wettkampf), Jedoch wurde ihr ein Handstand (haarscharf vorbei) nicht anerkannt und somit verlor sie wertvolle 4 Punkte. Am Boden gelang ihr auch die neu hinzugekommene 1 ½ Schrauben am Boden! (11.35 Punkte). Am Balken stand sie zwar das neue Element freies Rad, musste jedoch dann auch vom Balken. Somit “nur” Platz 37 mit 37,65 Punkten (Verlust von 5 Pkt).

SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

Mit Team Österreich (mit Ronja Reuss, Nicole Wimmer, Jaqueline Schaffer und Katrin Palicka) erreichte Katrin den 5. Platz. Wäre da nicht das Wörtchen “Wenn”, hätten sie mit den verlorenen 4 Punkten am Stufi, Österreich auf den 3. Gesamtrang heben können!

Ergebnisse: http://www.oeft.at/download/Ergebnisse/2015/Erg_2015-11-21+22_IT-WAG+MAG-Gajdos-Memorial_Brno.pdf

ÖFT-Bericht: http://www.oeft.at/

Somit ein ganz gutes Ergebnis! Nun beginnt der Aufbau für 2016: Wer wird uns (UWW) im kommenden Jahr bei diesem WK vertreten? Selina und Julia sind dann leider schon zu alt! Wer wird von unseren Tui (JG 2004 und jünger) nachrücken und das Team verstärken?? Gebt Gas! Wir brauchen wieder eine bzw. zwei starke Tui!

Eure Barbara (hier wie immer im Einsatz)

SONY DSC

 

%d Bloggern gefällt das: