20. Alpen Adria Cup 2015 – unsere Turnerinnen haben sich hervorragend präsentiert!

Auch heuer, beim 20. Jubiläum, waren 8 UWWlerinnen beim internationalen Alpen Adria Cup in Klagenfurt dabei.

AAC-281115 (55)

Hier sind unsere Turnerinnen mit den sehr guten Turnerinnen aus Bekescsaba HUN, wo wir heuer im August mittrainieren durften. (Hannah Szujö 2004 = Siegerin Level 3, Dorka Szujö 2002 = Siegerin Level 1, Monika Szabo 2001 = 4. Level 1 und Barbara Katona 2001 und 5. Level 1 – Mannschaft 1. Platz)

P1080458P1080469P1080462P1080464

Hier mit dem Team aus Spanien (2x), Deutschland (Papke Leonie und Dieter Koch) und mit Carina Hasenörhl

 

 

Level 1 (2000 und jünger)

 

In der höchsten Klasse „Juniors“ traten Pascale Bühler, Hannah Kürt und Louise Brecht im Team an. Sie präsentierten ihre Übungen sehr gut! Mit der Mannschaft erreichten sie den 6. Platz.

Pascale Bühler kam mit 39,7 Punkte auf den guten 15. Platz in diesem sehr gut besetzten internationalen Wettkampf. Mit 1 1/2 Schrauben am Boden, Seitwärtssalto und Schraube als Abgang am Balken kann sie auf ihre Leistung sehr zufrieden sein! Sie ist somit 8-beste Österreicherin!

Hannah Kürt wurde 19. und 10-beste Österreicherin!

Louise Brecht liegt nur 0,25 Punkte hinter Hannah auf Platz 20. Somit 11. von Österreich!

 

Level 3 (2003 und jünger)

P1080448SONY DSCAAC-281115 (54)SONY DSC

Im Level 3 erreichte Katrin Palicka mit einem neuen Punkterekord von 42,5 Punkten im sehr gut besetzten Wettbewerb den absolut guten 6. Platz! Von Österreich wurde sie sogar Zweite und von Wien Erste! BRAVO! Erstmals riskierte sie am Sprung den Tsukahara gebückt, der ihr auch gut gelang (12,3 Punkte).

12308163_536287799867462_7934596523057325439_oAAC-281115 (60)

Auf den hervorragenden 9. Platz kam Nelli Hübner mit 38,6 Punkten! Sie wurde somit 4. von Österreich, 3. von Wien und beste österreichische Turnerin des Jahrganges 2005! Ich hoffe sehr, dass dies das Ticket in das Österreichische Nachwuchskader ist! Gratulation!

Laura Wild belegte mit 35,55 Punkten als eine der jüngsten Teilnehmerinnen den 15. Gesamtrang, 6. Rang von Österreich und 5. von Wien. Vom Jahrgang 2006 ist sie die Beste! Eine hervorragende Leistung!

Mit nur 0,2 Punkten Rückstand auf Laura belegte Julia Gutmann den sehr guten 16. Platz von 30 Turnerinnen. Ein böser Sturz beim Durchschlagsprung am Balken verhinderte ein besseres Ergebnis.

SONY DSC

 

Nach langer Wettkampfpause wegen diversen Fußverletzungen (u.a, große Zehe gebrochen – 3 Wochen Gips), war für Selina Smolka der AAC der erste Bewerb in dieser Saison. Sie erreichte den 17. Gesamtrang, 8. von Österreich und 7. von Wien. Am Balken startete sie gleich nach Julia, die hart stürzte. Das beeinträchtigte ihr Übungsdarbietung etwas, dass sie gleich 2 Punkte verlor. Schade!

Ergebnisse: http://www.oeft.at/download/Ergebnisse/2015/Erg_2015-11-28_IT-WAG-Alpen-Adria-Cup_Klagenfurt.pdf

In Summe aber ein sehr gutes Wettkampfergebnis!

Bin stolz auf Euch!

 

Am Abend gab es noch ein gemütliches Beisammensein beim guten Buffet und dem alljährlichen Perchtenauftritt für die Kinder! Uii…

 

AAC-281115 (66)AAC-281115 (65)P1080494P1080476P1080534P1080536P1080535

 

P1080477P1080479P1080481P1080480P1080482P1080524

P1080490
Mein neuer Freund!

P1080505

 

P1080529

P1080512
wer nicht brav war….
P1080510
lecker…

P1080527

 

%d Bloggern gefällt das: