Girls Cup 2016 – guter Saisonauftakt

Am 12.3.16 eröffnete der Girls Cup in St.Valentin die Wettkampfsaison 2016 für unsere Kunsturnerinnen der Kinder- und Jugendstufen. Der Wettkampf startete für unsere kleinen Mäuse schon um  9.00 Uhr.

IMG_7263

 

KINDERSTUFEN

 

IMG-20160314-WA0006IMG-20160314-WA0002

KINDERSTUFE 2

Für unsere neuen Turnerinnen (ca. seit Oktober 2015 dabei) Alexandra, Jasmina war es ihr erster Wettkampf. Sie haben sich tapfer in der Kinderstufe 2 geschlagen. Alexandra erreichte schon 43,1 Punkte (Platz 11) und Jasmina JG 2009 gute 43,8 Punkte (Platz 10). Beachtliche Leistung! Lina bemühte sich sehr, musste jedoch einmal vom Balken und verwechselte am Boden Elemente („Kästchen“), was ihr viele Punkte kostete. Mit 44,3 Punkten belegte sie den 7. Platz. Am Stufenbarren wurde sie sogar Zweite! Selina überraschte uns mit dem ersten Platz am Stufenbarren! Sie erreichte den 6. Platz in der Gesamtwertung mit 45,7 Punkten. Und wenn das Wörtchen wenn nicht wäre…dann hätten wir die Siegerin in dieser Stufe! Zoe war von einem Haarbüschel an ihrer kleinen Zehe, dass sie beim Beginn ihrer Übung mitnahm, so irritiert, dass sie die Übung am Stufenbarren „änderte“ und wertvolle Punkte (ca. 1,5 Punkte)  verloren gingen! Mit 48,6 Punkte wurde sie dennoch Dritte! Nur ein Punkt fehlten ihr auf den Sieg! Beim nächsten Wettkampf dann…

 

 

 

KINDERSTUFE 1

Grandioser Sieg mit 47,4 Punkten von Savannah Praunias trotz zwei Stürze am Balken bei ihrem allerersten Start in diese Stufe! Sie ist auch eine der jüngsten Teilnehmerinnen mit Jahrgang 2008! Am Sprung, Stufenbarren und Boden konnte sie auch die Bestwertung erreichen!

Angelina Fiala (2007) erreichte den sehr guten 5. Platz mit 44,2 Punkten. Am Balken und Boden wurde sie jeweils Dritte.

IMG-20160314-WA0003IMG-20160314-WA0001

 

JUGENDSTUFEN

IMG_7267

JUGENDSTUFE 3

Diesmal ging die vereinsinterne Entscheidung unserer zwei Nachwuchstalente an Josefine Brecht vor Laura Wild (beide JG 2006). Josi konnte sich mit einer exzellenten Übung (1. Platz) am Balken und Boden den 2. Gesamtrang (45,2 Pkt) erkämpfen. Bravo! Bei Laura schlichen sich einige unnötige Fehler ein – Platz 3 (43,1 Pkt). Einzelergebnisse: 2. Sprung, 3. Stufi, 3. Balken, 2. Boden! Da steckt noch mehr drin!

Mariam Ali bemühte sich sehr, jedoch der Zitterbalken wurde zum Verhängnis. 2 Abstiege sind leider zu viel! Gesamt wurde sie von 15 Teilnehmer 6. (34,9 Pkt). Hoffe, beim kommenden Wettkampf gelingt es besser!

Amelie Göbel (13.) und Naomi Fiala (15.) gab in dieser schweren Stufe ihr Bestes. Lili wurde sogar 7. Am Stufenbarren. Es steht uns noch viel Arbeit bevor!

 

12472829_10207171127449556_4991315947763407382_n

JUGENDSTUFE 2

Das ist die absolut schwerste Stufe, die viele Turnerinnen und Trainer sie meiden. Auch sind das unsere zwei Turnerinnen, die quasi eine „Doppelbelastung“ haben. Sie turnen in dieser Saison nicht nur die Pflichtbewerbe als Vorbereitung für die Österreichischen Jugendstaatsmeisterschaften, sondern auch Kürübungen für internationale Wettkämpfe. Umso stolzer muss man auf die Leistung der Turnerinnen sein! Katrin Palicka erreichte mit 39,3 Punkten den 2. Platz. Sie ließ noch einige schwierige Elemente aus. (2. Stufi, 2. Balken). Selina erturnte, trotz zwei Stürze, mit 37,0 Punkten den guten 3. Platz (1. Sprung, 3. Stufi, 2. Boden).

 

12049709_10207171126449531_7890065105027600663_n

JUGENDSSTUFE 1

Nur noch Turnerinnen unseres Vereines starteten in der höchsten Wettkampfstufe! Louise Brecht krönte sich trotz 3 Stürze zur Girlscupsiegerin 2016! Gratulation! (36,7 Punkte) Knapp dahinter wurde Julia Gutmann mit 2 Stürzen Zweite (36,2 Punkte). Chayenne Tobok startete erstmals in der Jugend 1 und belegte den 3. Platz (30,0 Punkte).

 

12806050_10207171125729513_3263435991838031306_n

ALLGEMEINE KLASSE JUNIORINNEN

Harte Arbeit zahlt sich aus! Fabjana Engerth, die sehr regelmäßig und fleißig zum Training kommt,  erreichte den sehr guten 2. Platz mit 39,5 Punkten. (2. Sprung, 2. Stufi, 3. Balken, 2. Boden). Pia Linder, leicht angeschlagen noch von einer Verkühlung, erturnte sich mit 37,7 Punkten den 4. Platz.

 

Resümee: Ein guter Saisonauftakt und wir wissen jetzt noch genauer, woran wir jetzt noch viel arbeiten müssen! Bravo Kids! Weiter so!

12805977_10207171125289502_59953642259426688_nIMG_728112821329_10207171125369504_7745029061329506165_n

TRAINER

Auf wenigen Wettkämpfen bekommen auch die Trainer ein Lob! Danke!

IMG_7269IMG_7270

 

KAMPFRICHTER

Großer Dank an unsere 4 neuen Kampfrichter bei ihrem ersten „offiziellen“ Einsatz! Die UWW stellte gleich 4 Kampfrichter! Wow!

Sissi Gutmann, Christian Buczolits, Sabine Walter, Kinga Skrzypko

10441304_10207171128169574_2767867796348875330_n

%d Bloggern gefällt das: