MAG Symposium Linz – Das neue Burschenprogramm wird vorgestellt! 27.-29.1.2017

Nach einigen Jahren wurde das Burschenprogramm wieder erneuert.

Bei diesem Symposium waren 4 UWW-Trainer dabei und diskutierten teilweise viel mit!

Richard, Günther, Barbara und Hoba

 

Kinderstufe – NEU:

Kleinen Burschen soll das Turnen mit leichten Einsteigerübungen wieder schmackhaft gemacht werden, dabei die wichtigen Basiselemente schulen und die Talente mit Bonuselemente fördern/fordern! Das Vorarlberger Vorstufenprogramm wurde nun verbessert und als neue Kinderstufe übernommen. Ich war sehr positiv überrascht! Die Zustimmung der vielen österreichischen anwesenden Trainer war sehr groß! Jetzt fehlen uns in Wien nur noch die vielen kleinen Burschen dazu! Bitte kommen!

 

Jugendprogramm – ergänzt, erneuert, umgestaltet, Jahrgänge herabgesetzt:

Um international in Zukunft besser mithalten zu können, wurden die Jahrgänge um ein Jahr herabgesetzt. Einige Burschen trifft es hart, da sie schon heuer in der höheren Stufe antreten müssen!

In einigen Jahren werden wir es erst wissen, wie sich das in Zukunft für den Österreichischen Kunstturnsport auswirkt! Blicken wir positiv in die Zukunft und hoffen, dass nicht zu viele Turner abgeschreckt werden und den langen Weg bis zur nationalen Spitze schaffen!

 

Auszug aus der ÖFT-HP:

Aufgeteilt in vier Altersklassen (Kinder bis AK 9, Jugend 3 bis AK 11, Jugend 2 bis AK 13 und Jugend 1 bis AK 15 Jahre) wurden jene

Wettkampf-Übungen neu aufgearbeitet, die Österreichs talentierte Burschen an das nationale und das internationale Spitzenniveau

heranführen sollen. Das Kinderprogramm ist darüber hinaus für ALLE als gute Trainingsbasis geeignet, also auch im Turn10-Bereich.

%d Bloggern gefällt das: