Ninja Warrior Austria – Richard Palicka war dabei!

Ninja Warriors Austria 2017 – Die härteste Show der Welt!

Zitat von Puls4: „Bisher haben sich weltweit nur 9 Personen den Titel „Ninja Warrior“ geholt. Kann ein Österreicher oder eine Österreicherin sich den 10. Titel weltweit angeln?“

Jetzt ist auch das faszinierende sportliche Spektakel von den USA in Österreich angekommen und Richard war schon im ersten Jahr dabei!

Unter hunderten Kandidaten hat Richard die Qualifikation im Sommer geschafft und wurde zu Ninja Warrior Austria eingeladen. Er gehört zu den jüngsten (19) und kleinsten (162 cm) männlichen Kandidaten! Mit einem beeindruckenden ersten Lauf bis zum Buzzer schaffte er es ins Halbfinale! Richard war in der 4. Staffel, eine Gruppe mit sehr vielen ausgezeichneten Athleten! Einzige Staffel, wo 16 Personen den Buzzer erreichten! Das sagt schon alles!

Kommentar von einem Moderator: „Die Athleten sind heute unfassbar gut!“

Umso beeindruckender, dass er sich als 10ter qualifizierte!

Kommentar bei den schwingenden Körben: „…fast zu viel Schwung. Da siehst du den Kunstturner! Der kommt da raus! Sieh dir den Körper an!“

Im Halbfinale war leider das Seil sein Verhängnis, wie bei vielen anderen auch! Schade! Aber es war ein tolles Erlebnis! So viele gute Sportler hat Österreich! Danke Puls 4, dass ihr diese Leute einmal in den Mittelpunkt setzt! Sie haben es sich verdient! Vielleicht ergibt es eine Trendumkehr mit eurer Sendung in Österreich und die Leute werden wieder dünner und gesünder!

Fotos © PULS 4/Kniepeiss https://www.facebook.com/kniepeiss

Hier der Link zur ganzen Sendung:

Richard ist im 4. Abschnitt (rosa Strich im Video mit 4 silbernen Punkten unterteilt) ab 00:31:15 zu sehen:

https://www.puls4.com/ninja-warrior/videos/Ganze-Folgen/Ninja-Warrior-Austria-vom-14.11.2017-576924

%d Bloggern gefällt das: