1. UTC La Ville Weihnachts-Kids-Cup

Ein intensives Jahr geht zu Ende. Zum Abschluss der Wettkampfsaison, in unserem neu gegründeten Verein, gab es bei uns noch den 1. UTC La Ville Weihnachts-Kids-Cup an dem auch schon die Gruppe der Minis (2x 1 h Training pro Woche) teilnahmen um zu erfahren, was ein Wettkampf ist.

Kinder 3 

Bei den ganz jungen Turnerinnen in der Kinder 3 – Jahrgänge 2011 bis 2013 – waren auch die älteren der Gruppe „Minis“ dabei. Diese Einsteigergruppe ins Kunstturnen trainiert nur 2x 1 h pro Woche um die Kinder langsam an das Kunstturnen heranzuführen. Hoffentlich hat euch der Wettkampf gefallen und ihr wagt den Schritt ab Jänner bei der Kunstturngruppe mitzutrainieren!

  1. Nina Savic 2012
  2. Catharine Irvin 2013 (erst 5 Monate dabei! Tolle Leistung!)
  3. Aliki Jacoby 2011 (Minis)
  4. Sophia Harand 2011 (erst im September begonnen)
  5. Alice Andreis 2012 (Minis) (erst im September begonnen)
  6. Mia Nwogu 2012 (Minis)
  7. Sophia Dimitrijevic 2013 (turnt erst seit einem Monat!)
  8. Sophie Wenisch 2012 (Minis)

 

Kinder 2

Leider war nur eine Turnerin am Start, da der Weihnachtsstress alle anderen Verhinderte!

  1. Amelie Smit 2009  (erst 5 Monate dabei!)

Kinder 1

Auch hier waren leider nur 2 Turnerinnen vertreten, aber das sind unsere fleißigsten dieser Stufe.

  1. Sophia Hinterleitner 2009 (8 Monate dabei!)
  2. Lara Grünsteidl (2012 !!) – hat vor zirka 2 Jahren bei den Minis begonnen. Dort war es ihr nach einiger Zeit zu „fad“ und wechselte in die Kunstturngruppe. Ab dann ging es rasant weiter. So turnt sie jetzt schon die Stufe, die für die rund 4 Jahre älteren Turnerinnen vorgesehen ist, mit.

Kinderstufe 

Für Marius war es der zweite Wettkampf an diesem Wochenende. Heute „leider“ ohne Konkurrenz. Dennoch hat er gut gezeigt, was er innerhalb von 5 Monaten gelernt hat. Hoffentlich folgen noch mehrere Burschen nach.

  1. Marius Schwarz 2010

Danke auch an unsere geprüften Kampfrichter Sissi, Kinga und Barbara sowie Julia (in Ausbildung), die für eine flotte Durchführung des Wettkampfes sorgten. Yelena, Bettina, Fabi und Hoba betreuten die Kinder im Wettkampf.

%d Bloggern gefällt das: