ATO – Richard diesmal leider nur als Kampfrichter mit dabei! 21.4.2018

Da diesmal bei den Austrian Team Open nur jeweils 2 Mannschaften des Nationalteams von Österreich starten durften, war Richard leider nicht dabei! Trotzdem war er dort! Diesmal als dringend benötigter Kampfrichter am Reck und an den Ringen! So kann man auch einiges dazu lernen! Auch ich durfte wieder bei den Männern werten. Diesmal sogar als D2/E2 am Sprung und Boden! War eine tolle Erfahrung!

Katrin hätte bei den ATO dabei sein können, jedoch mussten wir wegen einer stark schmerzenden Ferse – Knochenödem – den Start absagen. Trotzdem beobachtete sie den Wettkampf und durfte noch mit den sehr guten Turnerinnen aus den Niederlande – da sind sicher einige Olympiahoffnungen dabei – ein Erinnerungsfoto machen. Ebenso mit den Turnerinnen aus Dänemark.

 

%d Bloggern gefällt das: